Vitamin B15 (Pangaminsäure) - hält Herz, Muskeln und Kreislauf gesund und verbessert die Sauerstoffversorgung

Allgemeines:

Erst 1951 wurde das Vitamin B15 entdeckt. Viele Wissenschaftler zweifelten zunächst daran, ob es sich um ein echtes Vitamin handelt


Durchschnittlicher Tagesbedarf:

für Frauen und Männer bei leichter Arbeit etwa 2 Milligramm.


Vitamin B15 ist enthalten in:

frischen Keimen wie zum Beispiel Alfalfa, Mungbohnen, Kresse und Rettich

Achtung:

Viele Sportler in östlichen Staaten benutzen Vitamin B15 zur Leistungssteigerung. Auch der ehemalige Schwergewichtsboxer Muhammad Ali (Cassius Clay) nahm es.